Bürgerhaus Elchesh.

Bürgerhaus Alte Kirche Elchesheim
Umbau der Alten Kirche in ein Bürger- und Vereinszentrum

Bauherr:
Gemeinde 76477 Elchesheim

Architektur + Planung:
Dipl.- Ing. Franz Kurtz · Freier Architekt
Hansjakobstr. 14, 76448 Durmersheim

 

 

Fotos: SCHALLTECHNIK - DR. MÜLLER
Pläne: Dipl.- Ing. Franz Kurtz · Freier Architekt

Die ehemalige Alte Kirche in Elchesheim wurde in den Jahren 1994 - 1997 umgebaut und einer neuen Nutzung als Haus für Bürger und Vereine zugeführt.

In dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude wurde im Erdgeschoss ein großer Mehrzwecksaal eingerichtet. Bei Bestuhlung mit Tischen stehen einschließlich der Empore insgesamt 300 Sitzplätze zur Verfügung, ohne Tische kann für über 500 Sitzplätze bestuhlt werden.

Im Dachgeschoss wurde für die örtlichen Musikvereine ein Proberaum eingerichtet.

Zur Bewirtschaftung des Mehrzwecksaals wurde ebenerdig ein Anbau mit Küche und Kühlräumen angefügt.

Wir führten die erforderliche bauplanende und baubegleitende Beratung zum Schallschutz gegenüber Außenlärm, zum innergebäudlichen Schallschutz, zur raumakustischen Gestaltung sowie zum Immissionsschutz durch.

Hierbei mussten aufgrund des bestehenden Denkmalschutzes der Situation angepasste Konstruktionen zum Schutz des Mehrzwecksaals im EG gegenüber Geräuschimmissionen aus dem Probenraum im DG sowie gegenüber der über der Bühne im DG installierten Lüftungszentrale erarbeitet werden.

Hinsichtlich der raumakustischen Gestaltung waren durch den Denkmalschutz einige Einschränkungen gegenüber einer gewünschten optimalen Lösung hinzunehmen.

Kirchenraum und Altarraum in der Rückbauphase

Kirchenraum und Altarraum in der Rückbauphase

Die Raumakustik des Probenraums wurde auf die schwerpunktmäßige Nutzung für Blasmusik abgestimmt.
Der Ausbau wurde unter Berücksichtigung der angespannten Haushaltssituation mit kostengünstigen Produkten vorgenommen.